Diese Sendung ist seit dem 01. Jänner 1970 im Programmschema
und läuft


"literadio" - Live von der Leipziger Buchmesse 2020


"literadio" - Live von der Leipziger Buchmesse 2020

Auch heuer wird literadio von der Leipziger Buchmesse aus berichten.
Von 12.­ bis 15. März 2022 werden täglich live Übertragungen direkt von der literadio ­Bühne am Stand der IG Autorinnen Autoren zu hören sein.
Autoren-, Verleger- und Herausgerber*innengespräche werden Einblicke über Neuerscheinungen in der literarischen Welt geben.

Auf FREIRAD könnt ihr folgende Gespräche hören:



Do 12.03.2020 14:00 | Michal Zamir, Yael Almog (Hg.): Zwischen den Zeilen

Der hebräisch–deutsche Gedichtband versammelt weibliche Perspektiven zu Migration, Gender und dem Leben zwischen Deutschland und Israel. Eine der AutorInnen – Heike Willingham – im Gespräch.

Beteiligte:
Michal Zamir (Herausger/in)
Yael Almog (Herausger/in)
Christian Berger (Redakteur/in) 


Do 12.03.2020 14:30 | Peter Veran: Plädoyer eines Märtyrers. Eine Groteske

Engelbert Dollfuß wird exhumiert und vor Gericht gestellt wegen zahlreicher schwerer Vergehen. Nun muss der zum Märtyrer stilisierte Ex-Diktator Antworten finden. Peter Veran alias Werner Anzenberger im Gespräch.

Beteiligte:
Peter Veran (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)


Do 12.03.2020 16:30 | Gunther Neumann: Über allem und nichts

Die Pilotin Clara hat es scheinbar geschafft, doch die Vergangenheit sucht sie immer wieder heim. Ein Roman über Höhenflüge und Abgründe einer außergewöhnlichen Frau auf der Suche nach sich selbst.

Beteiligte:
Gunther Neumann (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in) 


Do 12.03.2020 17:00 | Dominik Barta: Vom Land

Theresa, eine sechzigjährige Bäuerin, fühlt sich plötzlich krank und zwingt so die ganze Familie dazu sich zu verändern. Nur sie selbst schweigt und findet keinen Weg.

Beteiligte:
Dominik Barta (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)


 

Fr 13.03.2020 14:00 | Carolina Schutti: Patagonien

Schutti setzt in ihrem neuen Roman die Figuren am äußersten Zipfel Patagoniens, sprich am Ende der Welt aus und beobachtet, wie es weiter geht – oder besser: Wie alles endet.

Beteiligte:
Carolina Schutti (Autor/in)
Herbert Gnauer (Redakteur/in)


Fr 13.03.2020 14:30 | Birgit Birnbacher: Ich an meiner Seite

Der Exhäftling Arthur findet nicht mehr zurück ins richtige Leben, bis er auf den Therapeuten Börd und dessen Ersatzmutter Grazetta trifft. Ein Roman rund um die Frage. Was macht ein „nützliches“ Leben aus?

Beteiligte:
Birgit Birnbacher (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)


Fr 13.03.2020 15:00 | Reinhard Kräuter: Exteritorial Leben

Reinhard Kräuter präsentiert seinen aktuellen Gedichtband und der Verleger Rudolf Kapellner seinen Nischenverlag sowie die zweite Verlagserstveröffentlichung „Begegnungen mit Jean Gebser“.

Beteiligte:
Reinhard Kräuter (Autor/in)
Rudolf Kapellner (Verleger/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)


Fr 13.03.2020 15:30 | Karin Peschka: Putzt euch, tanzt, lacht

Fanni sieht sich einbetoniert in einer Landgemeinde, festgefahren zwischen Alltag und Routine. Auf ihrer Flucht trifft sie ihre Jugendliebe Ernst wieder und beginnt ein neues Leben.

Beteiligte:
Karin Peschka (Übersetzer/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

 


 

Sa 14.03.2020 13:30 | Simone Schönett: Das Pi der Piratin

Die Ich-Erzählerin begibt sich auf die Suche nach einer weiblichen Sprache der Lust. Sie will ihrer Libido Ausdruck verleihen. Eine Revolution der weiblichen Sprache, über die Grenzen der gängigen Ausdrucksweise hinaus.

Beteiligte:
Simone Schönett (Autor/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)


So 15.03.2020 14:00 | Kitty Kino: Die kleinste Berührung

Die Welt gerät aus den Fugen. In diesen Chaos-Zeiten begegnen sich Ines und Albert, die nicht gegensätzlicher sein könnten. Nach anfänglichen Gefühlsverwirrungen wird ihnen klar, was die Anziehungskraft zwischen ihnen bedeutet.

Beteiligte:
Kitty Kino (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)


So 15.03.2020 14:30 | Thomas Ballhausen: Das Mädchen Parzival

Die erzählerische Lyrik ist Antike und Zeitgeist, Philosophie und Punk zugleich, vereint historische Helden und mythologische Figuren. Ergänzt wird sie durch die Bilder des Fotografen Chris Saupper.

Beteiligte:
Thomas Ballhausen (Autor/in)
Chris Saupper (Fotograf/in)
Daniela Fürst (Redakteur/in)



Mehr Informationen zum Programm findet ihr unter: https://literadio.org/programmvorschau-leipziger-buchmesse-2020

 

 



MacherIn: Christian Berger


Speziell zur Sendung am
Freitag, den 22. März 2019
:


Fr 22.03.2019 16:00 | Kriemhild Buhl: Papa Lalalaya. Meinem Vater Hermann Buhl verschollen im ewigen Eis.

Eine der Töchter des Extrembergsteigers erzählt von Leben im Schatten eines abwesenden und glorifizierten Vaters.

Beteiligte:
Kriemhild Buhl (Autor/in)
Erika Preisel (Redakteur/in)

 





www.literadio.org

Mail senden

no images were found