Diese Sendung ist seit dem 30. März 2010 im Programmschema
und läuft monatlich am letzten Dienstag von 21:00 bis 22:00
und als Wiederholung monatlich am 2. Dienstag von 09:00 bis 10:00


uni konkret


Forschen, lehren, vortragen, Projekte planen und durchführen an der Universität Innsbruck geschieht täglich vieles. uni konkret widmet sich in jeder Sendung einem oder mehreren aktuellen Themenbereichen aus diesem vielseitigen Spektrum der universitären Arbeit und bittet die handelnden Personen zum Gespräch.
Die Radiosendung präsentiert in Form von Interviews, Diskussionen und Mitschnitten Interessantes, was sowohl engsten als auch im weitesten Sinne mit der Innsbrucker Universität zu tun hat.
Melanie Bartos
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Uni Innsbruck



MacherIn: Daniela Pümpel, Melanie Bartos


Speziell zur Sendung am
Dienstag, den 10. November 2020
:

uni konkret im Oktober 2020

VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN

Krisen­zeiten bieten Verschwörungs­theorien eine perfekte Bühne. Der Historiker Claus Oberhauser vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie der Universität Innsbruck untersucht die Gründe für ihre Entstehung und wirft einen historischen Blick auf ihre Entwicklungsstufen als stete Begleiterinnen in der Menschheitsgeschichte.


Das ganze Gespräch und weitere Infos gibt es hier:
https://www.uibk.ac.at/podcast/zeit/sendungen/zfw045.html





www.uibk.ac.at/podcast/zeit/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

universitaet-innsbruck-logo-cmyk-farbe