Diese Sendung ist seit dem 16. September 2010 im Programmschema
und läuft monatlich am 3. Donnerstag von 14:00 bis 15:00


A Palaver
Architektur im Radio.

A Palaver spricht über urbane Eingriffe, Prozesse und Ereignisse. Wir verstehen Architektur nicht als Summe aller Gebäude, sondern als Haltung, die Lebensqualität erweckt, oder als Aufspüren von Ideen und deren Umsetzung.

A Palaver ist eine vorübergehende Zone mit Gästen in jeder Sendung, die unseren Blick um einen anderen Blickwinkel, den speziellen Blick, anreichern und facettieren.

Wir verstehen Palaver als alternative Kommunikationsform.
Es ist eine horizontale Gesprächshierarchie, bei der jeder gleichermaßen zu Wort kommen kann.

Übernommen von: Orange 94.0, Wien
 



MacherIn: David Pasek, Bernhard Frodl


Speziell zur Sendung am
Donnerstag, den 17. September 2020
:

Jene Architektur des in sich Wohnens – Die Wohnung von Heinz Frank

In Memoriam Heinz Frank

Heinz Frank, Jahrgang 1939, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Wien Architektur bei Ernst Plischke zusammen mit Zeitgenossen wie Hermann Czech oder Luigi Blau. Ursprünglich gelernter Elektromechaniker, besuchte er eine Abendschule, um Bauzeichner zu werden. Durch Zufälle und angeregt durch Dritte, bewarb er sich schließlich in der Meisterklasse von Ernst Plischke. Nach dem Studium arbeitete er zuerst in verschiedenen Architekturbüros und konnte dann selber mehrere Wohnungs- und Geschäftsinterieurs realisieren. Deren weiterer Verbleib oder Existenz gilt es noch zu erforschen. Er selber sah die Architektur als sein Sprungbrett zur Kunst, der er sich immer mehr zu widmen begann. Ausgangspunkt für seine künstlerischen Arbeiten waren auf kleinen Zetteln notierte Sätze, denen er sich in Bild und Skulptur anzunähern suchte. Inhalt auf Zettel und Skulptur/Bild führen durch ihre parallele Dualität zu einer erweiterten Rezeption des jeweiligen Gegenstückes.

Heinz Frank verstarb im August 2020.

 





www.apalaver.com/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

apalaver_2