Diese Sendung ist seit dem 22. Juni 2012 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Freitag (2012-06-22 - 2016-07-02) von 17:00 bis 18:00
und wöchentlich am Dienstag (2016-07-05 - 2016-07-05) von 14:00 bis 15:00
und wöchentlich am Dienstag (2016-07-12 - 2020-03-30) von 14:00 bis 15:00
und wöchentlich am Mittwoch von 12:00 bis 13:00
sowie an diversen Terminen


Radio Dispositiv
Ad Acta - Kunst, Recht und Internet


Zur Disposition stehen Themen aus dem weiten Spannungsfeld Kunst, Wissenschaft und Politik. Meist sind ein oder zwei Menschen eingeladen, ihre persönlichen Wahrnehmungen und Ansichten zu äussern. Etwas seltener gibt es auch gestaltete Berichte. So gut wie immer steht Ausredenlassen im Mittelpunkt.

Übernommen von: Orange 94.0, Wien



MacherIn: Herbert Gnauer


Speziell zur Sendung am
Mittwoch, den 03. März 2021
:

Vom Leben in digitalen Zeiten \u2013 Die Sendung mit dem Leyrer (Radioversion)

Am Anfang stand ein Buch, auf das Martin Leyrer gestoßen war, das Lexikon für die digitale Welt von Gernot Schönfeldinger hatte sein Interesse geweckt. In launigen Tweets hielt er über den Lesefortschritt auf dem Laufenden. So kam es zur Idee einer Radio-Rezension, die sich zum Streifzug durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft digitaler Technologien entwickeln sollte. Wie es war, wie es ist und wie es hoffentlich (nicht) werden möge.

Website Martin Leyrer
Twitter Martin Leyrer
Website VKI Lexikon für die digitale Welt

Zur vollständigen Podcastversion des Beitrags

Diese Sendung wurde mithilfe von studio-link.de produziert.





http://no-na.net/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

dispositiv