Diese Sendung ist seit dem 21. September 2020 im Programmschema
und läuft an diversen Terminen


veganinchens Stimme




veganinchens Stimme für die, die keine haben.

Tierrechte, deep ecology, zero waste, Wildnis, vegan everyday life, cruelty free, Achtsamkeit, rund um die Welt.

Christina nimmt euch mit in die Natur, auf Reisen, zu den Tieren,

lädt engagierte, inspirierende Menschen ins Studio.

In Wertschätzung Milliarden gefangener, gequälter und getöteter Tiere, aus Respekt vor Mutter Natur.

Hier gehts zum Podcast: http://apple.co/2xJJ0Hy

Jeden dritten Montag um 19 Uhr (in ungeraden Monaten).

Die Wiederholung läuft jeden 1. Mittwoch um 10 Uhr (in geraden Monaten).



MacherIn: Christina Prechtl


Speziell zur Sendung am
Montag, den 21. September 2020
:

Wege der Achtsamkeit

"Keine Tätigkeit, sondern ein Zustand. Achtsamkeit - Nichts, das man macht, sondern etwas, das man ist."

Im Studio zu Gast ist Mira Reiber. Wir sprechen über unsere Wege der Achtsamkeit. Ob sie nun bewusst gewählt wurden oder ob ?das Leben? (und in meinem Fall auch die Auseinandersetzung mit den Tieren und der Natur) uns dazu brachte: Das Leben tiefer, ernster, schöner aber auch gewaltsamer wahrzunehmen. Wut, Rebellion, Überwältigung, Schönheit spüren. Was ist das eigentlich ? diese ? Achtsamkeit?

Eine Sendung in mehreren Teilen - heute Teil 1 - viel Spass beim Zuhören!





www.veganinchen.at/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

no images were found