Diese Sendung ist seit dem 25. Jänner 2018 im Programmschema
und läuft monatlich am letzten Donnerstag von 17:00 bis 18:00
und als Wiederholung monatlich am 2. Mittwoch von 10:00 bis 11:00


Projekt Clusterfuck


Projekt Clusterfuck (PCF) ist der hängengebliebene Arbeitstitel einer Sendereihe, in deren Rahmen einmal im Monat ein Radio-Essay gesendet wird.

Alles ist Thema vom Staub bis zur Autobahnraststätte, von den Überlappungen zwischen Black Metal und Blues bis zum Nichts. Wenn eines feststeht, dann, dass nichts feststeht, aber hier finden Sie absolute Wahrheiten, die für eine halbe Stunde Gültigkeit haben, Leitfäden für Ihnen aufgezwungene Gedanken. Folgen Sie ihnen, um sich in einer anschließenden Playlist wieder zu verlaufen.

Aktuelle Infos auf Instagram: @projektclusterfuck

Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/projekt-clusterfuck

PCF-Podcast: https://open.spotify.com/show/3cuG9IHFsdn6UXoFdXES7J?si=6JMjwIH4QXy1b6MvhLTV1A



MacherIn: Max Mayr


Speziell zur Sendung am
Mittwoch, den 13. März 2019
:

Gleichgültigkeit

Weils eh schon wurscht ist, geht es in dieser Folge von Projekt Clusterfuck um die Gleichgültigkeit. Was ist das? Wo gibts das? Was kann das? Antworten finden Sie wie immer hier.

Musik (gespielt in dieser Reihenfolge):
Kazim Akboga - Is mir egal

Phil Collins - I Don't Care Anymore

[Synthies hausgemacht]

Black Sabbath - Into The Void

Malibu Ken - Tuesday

Tom Waits - Dirt In The Ground

Gorillaz - Feel Good Inc.

Fear - I Don't Care About You

Kid Cudi, MGMT, Ratatat - Pursuit Of Happiness (Nightmare)

John Frusciante - The Past Recedes

Hank Williams - I'll Never Get Out Of This World Alive


Quellen:
Camus, Albert: Der Fremde. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1993.

Rick and Morty, Staffel 1, Episoden 6 und 8. (DVD oder div. Streamingdienste)

Gleichgültigkeit https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichgültigkeit (letzter Zugriff 29.01.2019)







https://projektclusterfuck.tumblr.com/

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

pcfLogo2 Bild: Max Mayr