Diese Sendung ist seit dem 22. Mai 2018 im Programmschema
und läuft monatlich am 4. Dienstag (2018-05-22 - 2019-02-28) von 17:00 bis 18:00
und monatlich am 2. Dienstag von 17:00 bis 18:00
und monatlich am 4. Dienstag (2019-03-26 - 2021-06-30) von 17:00 bis 18:00
und als Wiederholung monatlich am 2. Dienstag (2018-05-22 - 2019-02-28) von 17:00 bis 18:00


Tacheles - Demokratie wird hörbar
Eine gemeinsame Sendung von FREIRAD-Radiomacher*innen

… ist eine gemeinsame Sendereihe von FREIRAD-Radiomacher_innen.

Weltweit ist eine Erstarkung des Rechtspopulismus zu beobachten, dessen Rhetorik in politische Lager jenseits radikaler Randparteien hinein reicht. Damit einher gehen Einschnitte in den Sozialstaat, die schrittweise Aushöhlung demokratischer Grundprinzipien (wie etwa das Zurückdängen von kritischem Journalismus, Ausbau der Überwachung von Bürgern) und eine Rhetorik, die offen auf die Entzweiung von Bevölkerungsgruppen (Sündenbockdiskurs) abzielt. Diese Tendenzen markieren einen bedenklichen demokratiepolitischen Kipppunkt.

Die Vielfalt unterschiedlicher Sichtweisen, Arbeitsformen, Genres und Fokus der beteiligten RadiomacherInnen macht dabei Demokratie direkt hörbar.

Wenn du Interesse hast einen Beitrag beizusteuern, oder auch nur Anregungen, Wünsche, Verbesserungen, etc., melde dich unter meral@freirad.at


   
Hier könnt ihr vergangene Sendungen nachhören:


Hier könnt ihr die einzelnen Beiträge als Podscast abonnieren: 
     

https://cba.fro.at/series/tacheles-podcast/feed



MacherIn: FREIRAD, Freies Radio Innsbruck


Speziell zur Sendung am
Dienstag, den 25. Mai 2021
:

 

Tacheles – 11.05. und WH 25.05.2021

 

Myanmar - zurück in finstere Zeiten

Das Ende von 10 Jahren Demokratie und Aufschwung.

 

Stiller Protest zur mörderischen Situation in Myanmar - mit Musikbegleitung und Kompositionen zum Geschehen - stattgefunden am 17. April auf dem Marktplatz in Innsbruck, für unsere Sendung ergänzt mit sehr persönlichen Erfahrungen, Berichten und Aktualisierungen.

 

Organisation:

Gabriele Rendl und Sonja Schenk

 

Musik:

Gösta Müller (Klavier), Felix Kremsner (Gitarre), Gabriele Rendl, Saw Win Maw, Saw Thet Tun Oo, Sarah Kurz, Lydia Kurz (alle Geige)

 

Online:

https://www.myanmar-solidarity.at/

National Unity Government Myanmar - NUG: https://twitter.com/nugmyanmar?lang=de

 

 

Macherin: Leonie Drechsel





www.freirad.at

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

tacheles-demokratie-bunt