Diese Sendung ist seit dem 01. Jänner 1970 im Programmschema
und läuft


Angriffe auf die Demokratie
Vortragsreihe

Antifeminismus in Rechtsextremismus und religiösem Fundamentalismus

Vortragsreihe mit Abschlussdiskussion, organisiert vom Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck in Kooperation mit dem Frauenreferat der Diözese Innsbruck und dem Haus der Begegnung Innsbruck.

FREIRAD ist für euch dabei und nimmt die Vorträge auf. 2 Wochen später können sie auf FREIRAD nachgehört werden. Später findet ihr alle Mitschnitte auch online auf der Radiothek der Freien Radios Österreich.


Alle Infos zur Veranstaltungsreihe


Termine und Veranstaltungsorte:

Welche Familie? Welche Menschenrechte?
Die Entstehung und Entwicklung des Weltfamilienkongresses

Kristina Stoeckl, Universität Innsbruck

15. Jänner 2020 - 18 Uhr
Ort: Hörsaal 2, Universität Innsbruck, SOWI-Campus

AUSSTRAHLUNG auf FREIRAD am 20.02.2020 um 15 Uhr

Weitere Informationen


Rechtspopulismus und Geschlechterpolitik

Birgit Sauer, Universität Wien

4. März 2020 - 18 Uhr
Ort: Hörsaal 2, Universität Innsbruck, SOWI-Campus.

AUSSTRAHLUNG auf FREIRAD am 19.03.2020 um 14 Uhr

Weitere Informationen


Kampf um Geschlechtergerechtigkeit ist Kampf um den Fortbestand der Demokratie in Europa

Rita Perintfalvi, Universität Graz

VERSCHOBEN!

Weitere Informationen


Bei der Figur auch kein Wunder ...
Antifeminismus in den Medien

Ricarda Drüeke und Elisabeth Klaus, Universität Salzburg

VERSCHOBEN!

Weitere Informationen


Demokratie braucht Geschlechtergerechtigkeit

Marlene Streeruwitz, Wien

VERSCHOBEN!

Weitere Informationen


Die Vortragsreihe wird unterstützt vom AKG (Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen) der Universität Innsbruck, Land Tirol - Abt. Gesellschaft und Arbeit, Stadt Innbsruck - Referat Frauen und Generationen, Renner Institut Tirol, SPÖ Frauen Tirol und dem Vizerektorat für Forschung der Universität Innsbruck.



MacherIn: Markus Schennach, FREIRAD, Freies Radio Innsbruck





www.uibk.ac.at/leopoldine/gender-studies/veranstaltungen/angriffe_demokratie.html

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

no images were found