Diese Sendung ist seit dem 08. Juli 2020 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Mittwoch von 16:06 bis 16:37
und wöchentlich am Freitag von 16:06 bis 16:37


FrequentlyAskedQuestions


Das tägliche Corona-Update aus dem Freien Radio.

Ab Montag, 16.03, begleitet das FAQ-Team von Radio Helsinki (Graz) mit dieser Sendung in Kooperation mit KIT Land Steiermark (Krisenintervention und Interkonfessionelle Akutbetreuung) durch den neuen Alltag.

Es  wird auf aktuelle Informationen der Bundesregierung eingegangen und gegen Fake-News (etwa aus Social Media), autoritäre Tendenzen und auch Panik reagiert. Es ist dem FAQ-Team ein Anliegen, den Effekten von drastischen Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und möglichen Isolationen entgegenzuwirken.

Information zum Kriseninterventionsteam des Landes Steiermark hier.



MacherIn: Radio Helsinki


Speziell zur Sendung am
Dienstag, den 03. November 2020
:

„Corona-Verharmlosungs-Aufmärsche passieren in enger Verzahnung mit der extremen Rechten“

Ein Interview mit Journalist und Autor Michael Bonvalot, der in den letzten Monaten verstärkt über die Anti-Corona-Bewegung berichtet (auf seiner Homepage sowie auf Twitter). Das Gespräch behandelt Fragen rund um die Zusammenhänge der Corona-Leugner*innen und der extremen Rechten in Österreich.

Ausschlaggebend für das Interesse an diesem Interview waren Vorkommnisse auf einer Demonstration in Wien am 26. Oktober, wo Journalist*innen von offensichtlich rechtsextremen Demo-Besucher*innen am Filmen und Fotografieren gehindert wurden. Auch eine Häufung von rechtsextremen Symbolen und Gesten wurde beobachtet.

Wir blicken ein weiteres Mal darauf, was rechtsexteme Ideologien, Anhänger*innen von Verschwörungsmythen, FPÖ und Corona-Verharmloser*innen miteinander zu tun haben.

Auch sprechen wir darüber, wie die Informationen zu den neuen Corona-Maßnahmen rund um den zweiten Lockdown an die Medien gekommen sind und was Bonvalot daran kritisch sieht. Er äußert auch Bedenken, dass es im Rahmen der Ausgangsbeschränkungen wieder zu willkürlichen Polizeistrafen kommen könnte. Dazu hat er einen Artikel verfasst, der Tipps im Umgang mit der Polizei gibt.

Interviewführung: Sarah





https://helsinki.at/program/shows/frequentlyaskedquestions

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

no images were found