01.12. – Welt-AIDS-Tag

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

FREIRAD 105.9 sendet am 01.12. einige Sondersendungen zum Thema. Das genaue Programm findet ihr hier.

08:00-09:00 Uhr
Ein Jahr in der AIDS Hilfe Tirol

Zu Gast ist Ruth Unterholzer, eine Psychologin, die ein Jahr lang ein Praktikum bei der AIDS Hilfe Tirol absolviert hat.
Eine Sendung der AIDS-Hilfe Tirol vom 25.09.2008

11:06-11:21 Uhr
Umgang mit HIV

Aus dem Alltag ist es eigentlich vollkommen verschwunden- aus den Kreisen der betroffenen nicht- die Rede ist vom ungeliebten Thema AIDS. Initiative folgte in den letzten Jahren auf Initiative, immer wieder wird versucht, das Thema in den Fokus zu rücken. Fast scheint es aber, als habe sich die Gesellschaft mit dem tödlichen Phänomen AIDS arrangiert- Verhütung spielt kaum eine Rolle, Diskussionen über Aids sind unbeliebter denn je- eine Bestandsaufnahme von Paul Rahmlow und Johannes Förster.
Produktionsdatum 09.09.2008
AutorInnen Johannes Förster
Radio Radio Corax, Halle

12:00-13:00 Uhr
Welt AIDS Tag 2008

Der Diskriminierungsreport für Österreich. Nach wie vor werden HIV-positive Menschen in Österreich diskriminiert – nicht nur im privaten Umfeld sondern auch in der Arbeit oder auch im medizinischen System. Die Österreichischen AIDS-Hilfen haben anonymisiert einen Report darüber für das Ministerium erstellt.
Eine Sendung der AIDS-Hilfe Tirol vom 27.11.2008

13:06-14:00 Uhr
HIV-News aus Österreich und aller Welt

Über folgende Themen sprechen Matthäus Recheis und Karin Neuhuber: Life Ball 2008, HIV-Prävention, 18. Weltaidskongress in Wien u.v.m.
Eine Sendung der AIDS-Hilfe Tirol vom 22.05.2008

18:00-19:00 Uhr
HIV-Global

Eine Sendung mit dem Schwerpunkt zur Weltaidskonferenz in Mexiko Anfang August 2008. Eine Sendung der AIDS-Hilfe Tirol vom 28.08.2008

21:00-22:00 Uhr
HIV und Spiritualität

Wie gehen Menschen mit HIV mit dem Thema Spiritualität um und welche Bedeutung hat Spiritualität im Alltag und im Umgang mit der Krankheit. (Matthäus Recheis und Karin Neuhuber)
Eine Sendung der AIDS-Hilfe Tirol vom 27.03.2008

23:00-00:00 Uhr
„The first cut“

The first cut – die erste schwule Liebe. Ein Interview mit Christian Weichselbraun, dem aus Tirol stammenden Autor des Coming Out Romans „The first cut“. Das Erstlingswerk ist im Himmelstürmer Verlag erschienen.
Eine Sendung der AIDS-Hilfe Tirol vom 23.10.2008

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.