Diskussion mit Politikerinnen anlässlich der Tiroler Landtagswahlen

Share

Frausein mit der neuen Landesregierung

 

*Mittwoch, 21. Februar, 19:00 Uhr, Treibhaus Innsbruck*



FREIRAD hat den Abend aufgezeichnet und strahlt einen Mitschnitt am Freitag, 23.02. ab 13:30 Uhr aus.

Hier zum Nachhören:


Die Frauenvernetzungsgruppe für Begegnung und Austausch AEP hat anlässlich der Landtagswahlen VertreterInnen aller politischen Parteien und wahlwerbenden Gruppen zu einem Diskussionsabend eingeladen. Im Zentrum steht die Frage: „Welche frauenpolitischen Akzente setzen die jeweiligen politischen Parteien und wahlwerbenden Gruppierungen?“

Es diskutieren:
Elisabeth Pfurtscheller (ÖVP), Ingrid Felipe (DIE GRÜNEN), Elisabeth Fleischanderl (SPÖ), Evelyn Achhorner (FPÖ), Isabella Gruber (LISTE FRITZ), Christine Kittinger (NEOS), Andrea Krumschnabel (FAMILY), Maria Zwölfer (IMPULS).

Moderation:
Derya Nonnato (Frauenvernetzungsgruppe für Begegnung und Austausch)
Elisabeth Grabner-Niel (Frauen*Volksbegehren)

Eine Veranstaltung der Frauenvernetzungsgruppe für Begegnung und Austausch, c/o Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft – AEP, Schöpfstraße 19, Innsbruck.
Mehr Informationen: aep.at/frauenvernetzung/
Zur Veranstaltung auf facebook: https://www.facebook.com/events/265743867292961/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feminismus, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.