1. Dezember | Sondersendung zum Welt-AIDS-Tag

Share

Welt-AIDS-Tag

 

AIDS ist bekanntermaßen eine unheilbare Krankheit – und sie kann jede/n treffen, die/der sich nicht ausreichend schützt.

Rund um die Welt erinnern am 1. Dezember verschiedenste AIDS-Organisationen an das Thema AIDS/HIV und rufen dazu auf, aktiv zu werden und Solidarität mit Infizierten, Kranken und den ihnen Nahestehenden zu zeigen.

FREIRAD widmet auch diesem Tag wieder eine Sondersendung der AIDS-Hilfe Tirol.

   
11:00 – 12:00 | HIV Nachrichten aus aller Welt

Mit folgenden Themen:

  • HIV-Selbsttest
  • PrEP für Frauen
  • Sollen HIV-positive Mütter stillen
  • HIV-positiv als Heteromann
  • Drogenkonsumräume können Leben retten

Moderation und Gestaltung:
Matthäus Recheis.

 

Dieser Beitrag wurde unter Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.