Sondersendung – Gewalt gegen (schwangere) Frauen – NACHHÖREN!

Share

Sondersendung – Gewalt gegen (schwangere) Frauen

>>> Samstag, 29.12. um 13:00 Uhr

 

Am 7. Dezember 2018 fand in Kooperation mit der fhg – Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol, dem Studiengang Hebamme und der Medizinischen Universität/Gender Medizin Unit eine Fortbildung zum Thema ‘Gewalt gegen (schwangere) Frauen – vor, während und nach der Geburt statt. Die Fortbildung richtete sich primär an Hebammen und Gynäkolog_innen, war aber auch offen für alle weitere Berufsgruppen und Interessierte.

Jetzt Nachhören:

Forschungsprojekt:

Resilienzorientierte Stärkung von Hebammen in der Betreuung von gewaltbetroffenen Frauen

  • Ein Projekt zur Stärkung von Hebammen und zur Vernetzung von Hebammen und Expert_innen im Bereich Gewalt
  • Selbstwirksamkeit bei Begleitung und Weitervermittlung von gewaltbetroffenen Frauen im geburtshilflichen Kontext
  • Eine Kooperation der fhg – Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol / Studiengang Hebamme und der Medizinischen Universität / Gender Medizin Unit

Themenbereiche:

  • Sensibilisierung von Hebammen im Themenbereich Gewalt
  • Häusliche Gewalt erkennen und richtig reagieren
  • Formulierung von Screeningfragen
  • Möglichkeiten Gewalt zu thematisieren
  • Häusliche Gewalt als Thema im Gesundheitswesen
  • Familienrecht und Gewalt

www.fhg-tirol.ac.at

Aufnahme und Sendungsgestaltung:  Carolin Vonbank / FREIRAD

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feminismus, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.