08. März: Internationaler Tag der Frau

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau – ja, es hat sich in einigen Ländern einiges zum Positiven entwickelt in den letzten Jahrzehnten. Jedoch in vielen leider nicht und in eigentlich allen viel zu wenig.

Der 8. März soll einerseits an historische Ereignisse erinnern, wo Frauen sich gegen die vorherrschende Missachtung ihrer Rechte auflehnten, und andererseits auf die gegenwärtig noch unbewältigten sozialen Probleme aufmerksam machen und diese ins Bewusstsein rufen.

FREIRAD 105.9 widmet dem 08. März ein umfangreiches Sondersendeprogramm:

Dieser Beitrag wurde unter Feminismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.