artacts ’14 – Festival für Jazz und improvisierte Musik

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Dass Österreich trotz seiner überschaubaren Größe eine starke und aktive Festivalszene bei Jazz- und Improvisationsmusik aufweisen kann und einer dieser Hot Spots in Tirol liegt, ist vielfach Insider-Wissen. Im sonst eher beschaulichen St. Johann in Tirol gibt sich der engagierte Verein Musik Kultur rund um Hans Oberlechner alle Mühe, hier kräftig mitzumischen. Neben zahlreichen Konzerten während des Jahres organisiert man im März das kleine aber feine Festival artacts. Dabei geben sich wieder herausragende internationale und österreichische MusikerInnen der Improvisations- und Free-Jazz-Szene vom 13. bis 15. März 2014 die Ehre.

Das Programm vom 14. März:
– Drašler/Karlovčec/Drašler (SLO): Jošt Drašler, Vid Drašler, Marko Karlovčec
– Bernadette Zeilinger & Angelina Ertel (A,D)
– Eco d’Alberi (ITA): Edoardo Marraffa, Alberto Braida, Fabrizio Spera, Antonio Borghini
– Hanam, feat. Tristan Honsinger (D,GB,USA): Alison Blunt, Manuel Miethe, Anna Kaluza, Nikolai Meinhold, Horst Nonnenmacher & Tristan Honsinger

Infos zum Festival und zum vollen Programm:
Festival artacts ‘14, Fr. 13. bis So. 15. März 2014, Alte Gerberei St. Johann in Tirol
www.muku.at

Michael Haupt ist vor Ort und überträgt den Eröffnungsabend in St. Johann LIVE.
Zu hören auf FREIRAD 105.9 am Freitag, 14.03. von 19-22 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kunst/Kultur, Special veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.