kinovi[sie]on – LIMBO

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Regie:
Anna Sofie Hartmann

Montag, 08. Juni 2015
19:10 Uhr

Leokino, Anichstraße 36, Innsbruck

Herbst in der kleinen dänischen Hafenstadt Naksokov. Sara und ihre FreundInnen besuchen das letzte Schuljahr im Gymnasium. Während der Großteil der Bevölkerung in der örtlichen Zuckerfabrik arbeitet, haben die SchülerInnen andere Pläne für ihre Zukunft. Mit ihrer neuen Lehrerin Karen, die von den Färöer Inseln in diese Kleinstadt gekommen ist, diskutieren sie über Kunst, Mythologie und Geschlechterrollen. Sara ist fasziniert von Karen, doch manche ihrer FreundInnen finden die neue Lehrerin zu feministisch.

Deutschland 2014; Regie & Buch: Anna Sofie Hartmann; Kamera: Matilda Mester; Musik: Mads Hartmann; Produktion: dffb (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin); DarstellerInnen: Annika Nuka Mathiassen, Sofia Nolso, Laura Gustavsen, Sarai Randzorff, Sabine Madsen, Matthias Arid Olsen, Mike Hansen, Filip Rasmussen, Morten Klode, Agga Raahauge, u.a.; (DCP; 1:1,66; Farbe; 80 min; dänische ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN).

weitere Infos

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.