Diese Sendung ist seit dem 09. Jänner 2014 im Programmschema
und läuft monatlich am 2. Donnerstag von 19:00 bis 20:00
und als Wiederholung monatlich am 4. Donnerstag von 10:00 bis 11:00


das mensch. gender_queer on air


Wir nutzen die Sendungen, um meist mit Expert*innen über feministische, geschlechterkritische, geschlechtersensible, antirassistische, antiableistische, antihierarchische, queere, LGBT*I*QA-Thematiken und diskriminierende Macht-strukturen zu sprechen.

Gemeinsam mit eingeladenen Personen stellen wir Einrichtungen, Projekte, Vereine, Initiativen sowie aktivistische Bewegungen vor und nutzen das Medium Radio um über Inhalte zu sprechen, die häufig zu wenig Beachtung bekommen.

Wir versuchen die Sendung abwechslungsreich zu gestalten, weshalb wir für jede Sendung einen anderen Schwerpunkt haben.


jeden zweiten donnerstag von 19 bis 20 Uhr auf FREIRAD
wiederholung: jeden vierten donnerstag von 10-11 Uhr


stay tuned!

mar_ry & li



MacherIn: Mar-ry, Li Fu


Speziell zur Sendung am
Donnerstag, den 23. Mai 2019
:

queersein & flucht

liebes mensch,
heute sind nina & alki bei uns zu besuch... nina hat sich in ihrer masterarbeit mit dem aufnahmebedarf von LGBTI-asylsuchenden beschäftigt und stellt uns einige aspekte vor. alki & nina waren für ein paar monate als freiwillige helferinnen* auf lesbos & teilen mit uns einige ihrer erinnerungen. zudem beschäftigt sich alki aktuell mit auch mit einer fotoreportage zur geflüchtetenunterbringung in idomeni, welche im herbst publiziert wird - mehr infos dazu gibt es dann bei Initiative Minderheiten Tirol





www.facebook.com/dasmensch.gender.queeronair/


Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

Videospot

das-mensch-din-a7-300dpi-cmyk-01