Diese Sendung ist seit dem 23. September 2005 im Programmschema
und läuft wöchentlich am Donnerstag von 11:06 bis 11:36


Radio ATTAC
Wöchentliches, halbstündiges Politmagazin zu Themen des ATTAC-Netzwerkes.

"Eine andere Welt ist möglich" ist einer der Kernsätze der weltweiten Bewegung für eine Globalisierung im Interesse aller Menschen. Was "die da oben" mit uns machen, wie sie es tun, und warum sie es überhaupt tun können, das sind Themen von radioATTAC. Die umfangreichen Erkenntnisse und Konzepte alternativer Bewegungen auf der ganzen Welt werden von den herkömmlichen Medien totgeschwiegen. Bei radioATTAC kommen sie zur Sprache. Denn Gestaltung braucht Wissen.
RedakteurInnen: Gerhard Gutschi, Hannes Knierzinger, Hans Stockinger, Andreas Lehrner, Angelika Hofmann

Sendereihe von Orange 94.0, Wien.


MacherIn: Radio Attac


Speziell zur Sendung am
Donnerstag, den 26. September 2019
:

857. radio%attac

1. Amazon – Kapitalismus im Endstadium

Nur wenige Mausklicks entfernt liegt dieses riesige Online-Einkaufszentrum. Man kann so gut wie jedes erdenkliche Produkt kaufen, ohne sich aus seiner Wohnung wegzubewegen, und bekommt es wenige Tage später bis vor die Haustür geliefert. Was viele Kunden besonders freut ist, dass man das Produkt auch kostenlos wieder zurückgeben kann und den Preis erstattet bekommt.

Doch was zurück im Lager mit den Produkten geschieht, würden viele Kunden wohl nicht für möglich halten: Große Mengen an zurückgesendeten Produkten sowie auch neuwertige Waren werden von Amazon verschrottet.

Ein Beitrag von Veronika Ritter

2. Alligatoah – Lass liegen

3. Georg Danzer – Wir werden alle überwacht

4. Kommentar von Sebastian Ludyga

Redaktion: Veronika Ritter, Sebastian Ludyga
Fremdmaterial in 857
Lass liegen by Alligatoah ©
Wir werden alle überwacht by Georg Danzer ©

 





www.radioattac.at

Mail senden



Nachhören in der Radiothek der Freien Radios Österreichs

logo-attac