Diese Sendung ist seit dem 07. November 2019 im Programmschema
und läuft monatlich am 1. Donnerstag von 22:00 bis 23:00
und als Wiederholung monatlich am 3. Sonntag von 11:00 bis 12:00


Unnormal, ey!
Neues aus der linksgrün versifften Kuschelecke

Janna Fischer und Max Eberle stellen sich einmal im Monat die Frage, was der Begriff „normal“ im postmodernen Meinungseldorado des 21. Jahrhunderts eigentlich noch bedeutet.

Die Sendung behandelt dem Zeitgeist entsprechende Generation-Y-Themen im Hinblick auf Geschlechterforschung und analysiert diese exemplarisch anhand von Kommentarleisten und Foren im Internet. Dabei wird viel Wert daraufgelegt, Themen wie Sexualität und Identität auch für Menschen außerhalb der eigenen Blase nachvollziehbar oder gar schmackhaft zu machen.

UNNORMAL, EY! möchte dabei keineswegs die akademisch verzerrte Moralkeule schwingen, sondern stets eine Brücke zwischen ernsthafter Debatte und selbstironischem Umgang mit den eigenen Dämonen schaffen.

Eine Sendung von:
Janna Fischer und Max Eberle



MacherIn: Maximilian Eberle



no images were found