Basisseminare

Share

Du interessierst dich für die Arbeit beim Radio? Du willst regelmäßig Sendungen auf FREIRAD machen?

Dann bist du im Basisseminar richtig. Hier lernst du von Expert*innen Medienkompetenz. Du diskutierst dein eigenes Medienverhalten und deine Hörgewohnheiten. Du erfährst, warum Medienethik wichtig ist und wie Medien Demokratie unterstützen oder gefährden können. Du bekommst einen Einblick in die Geschichte der Freien Radios. Und du lernst, warum die Grundsätze für die publizistische Arbeit und die Charta der Freien Radios Österreich wichtig für die eigene Sendungsgestaltung sind.

Denn darum geht’s in einem nächsten Schritt: um die Planung und die Produktion einer eigenen Radiosendung.

Im praktischen Teil bekommst du deshalb Antworten auf folgende Fragen:

– Wie finde ich ein Thema für meine Sendung?
– Was sage ich bei einer Anmoderation?
– Wie schreibe ich Texte fürs Hören?
– Wie nehme ich Gespräche aus?
– Wie führe ich ein spannendes Interview? Und wie bereite ich mich darauf vor?
– Was ist Mobile Reporting? Wie funktionieren Aufnahmegeräte und wie nehme ich mit dem Smartphone auf?
– Welche journalistische Darstellungsform passt zu meinen Inhalten?
– Was für eine Rolle spielt Musik in meiner Sendung?
– Wie schneide und bearbeite ich meine Aufnahmen?
– Und wie bediene ich eigentlich ein Mischpult?

Kurzum: Wie gestalte ich technisch und inhaltlich meine eigene Sendung?

Und dann geht’s auch schon los: mit der ersten gemeinsamen Radiosendung aller Teilnehmer*innen des Basisseminars live on air. 3…2…1….

Das Basisseminar ist Teil der Grundausbildung und der erste Schritt zur eigenen Sendung auf FREIRAD.

Grundausbildung = Basisseminar + Einführung in Medien- und Urheber*innenrechte

Alle Radiomacher*innen müssen ein 10-stündiges Basissseminar besuchen. Zusätzlich gibt es eine 2,5-stündige, ebenfalls verpflichtende, Einschulung in Medien- und Urheber*innenrechte.

Kosten
Gesamtpaket Grundausbildung (Basisseminar und Einführung in Medien- und Urheber*innenrechte & Werbefreiheit): € 20.-

für Kulturpass-Besitzer*innen ist die Grundausbildung kostenlos

Ort
Freies Radio Innsbruck FREIRAD
Egger-Lienz-Straße 20 / Stöckelgebäude
6020 Innsbruck

FREIRAD nimmt an der Aktion Hunger auf Kunst & Kultur teil und ermöglicht allen Kulturpassbesitzer*innen eine kostenlose Teilnahme an allen Ausbildungsangeboten und auf Wunsch eine kostenlose Mitgliedschaft.

Auf Anfrage gestalten wir auch den jeweiligen Interessen und Bedürfnissen entsprechende Workshops für Kinder, Jugendliche, Schüler*innen und verschiedenste Gruppen aus der Kultur- und (Medien)Bildungsarbeit. (Schulradio Flyer)

Die aktuellen Termine findet ihr unter Termine.
Anmeldung / Kontakt / (An)Fragen / Wünsche an sandra[at]freirad.at oder 0512/560291, oder hier.

Ein großer Teil der Basisseminare wird mit Mitteln aus dem Nichtkommerziellen Rundfunkfonds (NKRF) finanziert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.