Einschulung in Medien- und Urheber_innenrechte & Werbefreiheit

Share

freirad_postkarte_vorne_medienrecht

Die Einschulung in Medien- und Urherberinnenrechte & Werbefreiheit ist neben dem Basisseminar verpflichtender Teil der Grundausbildung bei FREIRAD. Erst wenn du beide Teile absolviert hast, kannst du regelmäßig Sendungen auf FREIRAD machen.

Warum? Weil die Kenntnis der Medien- und Urherber*innenrechte die Voraussetzung für eine verantwortungsvolle, unabhängige und werbefreie Medienproduktion bildet.

Gleichzeitig regeln das österreichische Privatrundfunkgesetz, die Charta des Freien Rundfunks Österreich und auch das Richtlinien für Radiomacher*innen bei FREIRAD, was du in deinen Sendungen sagen darfst und was nicht. Klingt kompliziert? Durchaus. Aber FREIRAD lässt dich nicht alleine und führt dich in dieser Einschulung durch den Dschungel von Gesetzen und Richtlinien. Damit du schließlich eine Sendung ganz nach deinem Geschmack und im Rahmen der gesetzlichen Regelungen machen kannst. Und das ganz entspannt.

Die aktuellen Termine findet ihr unter Termine.
Anmeldung / Kontakt / (An)Fragen / Wünsche an sandra[at]freirad.at oder 0512/560291, oder hier.

Ort:
Freies Radio Innsbruck – FREIRAD
Egger-Lienz-Straße 20 / Stöckelgebäude
Innsbruck

Ein großer Teil der Workshops wird mit Mitteln aus dem Nichtkommerziellen Rundfunkfonds (NKRF) finanziert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.