Radio INSURGENTE – ab 26.02.05 auf FREIRAD

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

RADIO INSURGENTE ist die offizielle Stimme der Zapatistischen Nationalen Befreiungsarmee EZLN. RADIO INSURGENTE verbreitet die Ideen und Inhalte des zapatistischen Kampfes in Mexiko. RADIO INSURGENTE ist der einzige unabhängige Radiosender im Bundesstaat Chiapas, der in Indígena-Sprachen sendet und deshalb von Männern, Frauen und Kindern gleichermaßen verstanden wird. In Chiapas können aufgrund der katastrophalen Bildungspolitik der schlechten Regierung etwa ein Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen nicht lesen und schreiben. Die Mehrheit der Frauen spricht und versteht kein Spanisch. Das Signal von RADIO INSURGENTE kann in abgelegenen Gegenden gehört werden, in denen es weder elektrischen Strom noch Zeitungen gibt und wo die wichtigsten Freizeitbeschäftigungen Basketball oder Fußball sind. Für diese Gemeinden öffnet RADIO INSURGENTE ein Fenster zur Welt und bringt ihnen Informationen über andere Kämpfe in anderen Ländern. Hunderte HörerInnenbriefe mit Grüßen und politischen Stellungnahmen, die täglich in die Sendestudios von RADIO INSURGENTE gelangen, bezeugen, welche herausragende Bedeutung dieser Radiosender für die indigenen Menschen in Chiapas hat.

Dieses Programm wird neben Spanisch auch in den Indígena-Sprachen Tzotzil, Tzeltal, Chol und Tojolabal gesendet. Lokale, nationale und internationale Nachrichten wechseln sich mit Musik, politischen und aufklärerischen Botschaften, Märchen und Hörspielen ab. Das Musikprogramm besteht sowohl aus traditioneller Musik aus den indigenen Gemeinden, als auch aus zapatistischen Corridos, revolutionärer Musik und unterschiedlichster internationaler Musik.
RADIO INSURGENTE ist für die indigenen Gemeinden ein Medium, um ihre eigene Musik, ihre Stimme und ihre Gedankenwelt bekannt zu machen.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.