Internationaler Tag der Frau 2015

Im Dezember 2014 wurde die Frauenvernetzungsgruppe für Begegnung und Austausch gegründet, um miteinander ins Gespräch zu kommen, sich gegenseitig zu unterstützen und um gemeinsame Aktivitäten zu planen – so auch zum internationalen Frauentag 2015.

Jede Frau ist herzlich willkommen!

Das Programm:

5. März

→  19:00 Uhr, Noaflhaus, Untermarktstraße 20, Telfs
„Zwischen Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit. Migrantinnen als sichtbare   Akteurinnen“

→  19:00 Uhr, Pfarrsaal Axams
„Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen 2015 aus den Bahamas“

→  19:15 Uhr, Pfrarrkirche Pradl
„Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen 2015 aus den Bahamas“

→  20:00 Uhr, Kulturlabor Stromboli, Krippgasse 11, Hall
„WeltRaumfrau 2015“ Kosmonauton Walentina & Dorit Chrysler – Die erste Frau im All trifft auf die „Theremin Göttin“

6. März

→  11:oo bis 17:00 Uhr, Maria-Theresien-Straße, Höhe Annasäule, Innsbruck
„Wir gehen mit unseren Stimmen in die Luft“. Ein mobiles Denkmal gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
und „Die Stolpersteine“

→  17:00 Uhr, Hörsaal A, Hauptgebäude der Universität Innsbruck, Innrain 52, Innsbruck
„Curie_Meitner_Lamarr_Unteilbar“
Marie Curie, Lise Meitner und Hedy Lamarr: portraittheater aus Wien widmet sich diesen drei bedeutenden Frauen des Fortschritts und ihren wichtigsten Entdeckungen in einem 90-minütigen Programm mit Musik und Videos.

→  19:00 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum
„Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen 2015 aus den Bahamas“

→  19:30 bis 01:30 Uhr, Sowi-Lounge, Universitätsstraße 15, Innsrbuck
Grünes Frauen-Fest 2015 – Motto: Binnen_I*nnen

7.März

→  12:30 bis 15:00 Uhr, Maria-Theresien-Straße, Höhe Annasäule, Innsbruck
Infostand zum Internationalen Weltfrauentag

→  14:00 Uhr, Maria-Theresien-Straße, Höhe Annasäule, Innsbruck
Demo zum Internationalen Frauentag,
Eröffnung des mobilen Denkmals gegen Gewalt an Frauen und Mädchen: „Wir gehen mit unseren Stimmen in die Luft“
Straßentheater kurdischer Frauen

→  17:30 bis 19:00 Uhr, Archfem, Zollerstraße 7, Stadtteil Wilten, Innsbruck
„Die Öffentlichkeit für uns!“ Eine 3m2 Ausstellung im Schaufenster

→  14:00 bis 23:30 Uhr, Metropol, Innstraße 5, Innsbruck
LangeNachtDesFrauenFilms
14:00 Flöckchen – Die Abenteuer des kl. Wei – es Gorillas (ab 6 Jahren)
14:15 Quatsch und die Nasenbande (ab 6 Jahren)
15:45 Systemfehler – Wenn Inge tanzt (ab 6 Jahren)
16:00 Lola auf der Erbse (ab 8 Jahren)
17:45 Ein Schloss in Italien (ab 12 Jahren)
17:45 Hadi Insallah, türkische Orginalfassung (ab 8 Jahren)
19:30 Eröffnunf mit Vizebürgermeisterin & Frauenreferentin Mag.a Sonja Pitscheider
20:00 Madame emp_ehlt sich (ab 12 Jahren)
20:00 Zwei Tage, eine Nacht (ab 12 Jahren)
21:45 Traumland, teilweise mit Untertiteln (ab 12 Jahren)
22:15 Geschenkt wurde uns nichts, teilweise mit Untertiteln (ab 12 Jahren)

8. März

→  ab 10:30 Uhr, Öffentliche AEP-Frauenbibliothek, Schöpfstraße 9, Innsbruck
Internationaler Frauentag 2015: Einladung zum Frühstück mit Lesung und Musik

→  12:30 Uhr, Leokino, Anichstraße 36, Innsbruck
Matinee & Filmbrunch: 10 Jahre kinovi[sie]on
Filmpräsentation: TA‘ DET SOM EN MAND, FRUE! / NEHMEN SIE ES WIE EIN MANN, MADAME!

→  ab 14:00 Uhr, Café- Restaurant am Tivoli, Adele-Obermayr-Straße 14, Innsbruck
Frauenfest der SPÖ-Frauen Tirol

→  ab 14:30 Uhr, Veranstaltungszentrum Komma, Pichlerstraße 21a, Wörgl
Es lebe der Tag der (werktätigen) Frauen! Es lebe der 8. März!

→  ab 17:30 Uhr, Leokino, Anichstraße 36, Innsbruck
10 Jahre kinovi[sie]on
17:30 „Private Revolutions – Jung, Weiblich, Ägyptisch“
17:45 Aya de YoPpougon / Aya of Yop City
19:30 Kurzfilme und Auftritt der Comidian Feminists
20:15 Who’s afraid of Virgina Wolf?

9. März

Landhaus/Foyer, Heiliggeiststraße 7-9
Ausstellung Silent Witness (Stumme Zeuginnen)
vom 9. bis zum 13. März ist die Ausstellung im Landhaus/Foyer frei zugänglich

mehr Infos zum Programm unter http://aep.at/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feminismus, Kunst/Kultur, Migration, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.