TKI-Trainingslager zu Förderungen in Kunst und Kultur

Projekte stimmig und schlüssig formulieren! Noch Plätze frei - JETZT ANMELDEN bei der TKI-Schreibwerkstatt für Projektanträge am 06. und 07. Oktober 2017.
weiter

NEU auf FREIRAD: Bridges | jeden Dienstag | 12 – 12:30

The key goal of the program is to increase the chances of integration between the Austrian society and immigrants by raising the level of awareness among both sides.
weiter

KULTUR & DEMOKRATIE. Nach & vor den Wahlen

Impulsreferat, Statements und Publikumsdebatte. Eine gemeinsame Veranstaltung zahlreicher Tiroler Kulturveranstalter und -initiativen am 21. Oktober 2017, 19 Uhr, im Treibhaus Innsbruck.
weiter

NEU auf FREIRAD: ON AIR and HANDS ON

Die bilding-Sommerakademie reitet auf Radiowellen durch den Sommer. Vom 24. Juli bis 04. August MO-FR um 16:06 Uhr ON AIR auf FREIRAD.
weiter

TKI open 18_humor

Kulturprojekte einreichen! Bis zum 12.10.2017 läuft die Einreichfrist zum diesjährigen TKI open 18_humor!
weiter

kinovi[sie]on – BANDE DE FILLES / GIRLHOOD

Am DI 08. August um 20.35 Uhr im Leokino. Vier junge Afrofranzösinnen in Paris bilden eine Mädchengang, die sich einfach nimmt, was ihr von der Gesellschaft vorenthalten wird. Grrrl-Power voll Schlagfertigkeit und jugendlicher Anmut.
weiter

Sprechen im Radio – Die Angst verlieren und drauf los sprechen

Workshop am Dienstag 18. Juli, von 16 bis 21 Uhr - 2 Plätze sind noch frei
weiter

[Veranstaltungstipp] Ort(s)_Geschehe(n)

8 KünstlerInnen – 7 Schauplätze – 1 Wattens Fr 28.7. bis So 30.7. | vom Dorfzentrum bis zum Marienplatz ORT(S)_GESCHEHE(N) stellt Tradition und Moderne, Brauchtum und Erneuerung auf künstlerische Weise gegenüber.
weiter

Aktuelle Stunde LIVE aus dem Gemeinderat

Das Thema der Aktuellen Stunde am 13.07.2017 ab ca. 15 Uhr ist: "Quo vadis Innsbruck? - Über das Schicksal unserer Stadt" (Themenauswahl durch RUDI)
weiter

Grab em by the Pussy und Michelle Obamas Arme – Innsbrucker Gender Lectures

Bald auf FREIRAD. Soziologische Überlegungen zur intersektionalen Biopolitik eines neuen Kulturkampfs. Vortragende: Paula-Irene Villa.
weiter