Smash §§278ff – Solidarität mit den TierschützerInnen

FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPinterestTumblrEmailEmpfehlen

Am 2. März 2010 beginnt in Wiener Neustadt der Prozess gegen jene Tierrechts- und TierbefreiungsaktivistInnen, welche 2008 monatelang unter dem Vorwurf der Gründung bzw. Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung (§278a StGB) in Untersuchungshaft saßen, sowie gegen drei weitere Personen.
Aus diesem Grund senden wir am 01. und 02. März einige Sondersendungen zum Thema. Zudem gestaltet das Team der Vlokalen Szähne eine zweistündige Sondersendung zum Thema: mit Chris Moser, Tierschützer und Künstler aus und in Tirol. Gero, Lisa, Aeneas & Loki haben ihn und seine Familie in der Wildschönau besucht und sie von ihren Erfahrungen mit Hausdurchsuchung, U-Haft und Prozessvorbereitung erzählen lassen. Zu hören am Dienstag, 02.03.2010 von 22-24 Uhr.
Zum detaillierten Programm:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.